Anteilseigner wollen restrukturieren


Die beiden Private-Equity-Gesellschaften Trian Fund Management und Sandell Asset Management haben in einer Mitteilung an die SEC einen Restrukturierungsplan für H.J. Heinz vorgelegt. Demnach soll der Nahrungsmittel-Multi ihrer Meinung nach den Umfang an Handelsvereinbarungen, Absatzförderungenmaßnahmen und sonstigen Zugeständnissen um mindestens 300 Mio. US-Dollar (USD) reduzieren. Darüber hinaus seien weitere Kostensenkungen von 575 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats