HDE beklagt erneut die Umstände


Ein nominales Wachstum um 0,5 Prozent für den Einzelhandel sei in diesem Jahr noch möglich. Doch Optimismus verbreitete HDE-Präsident Hermann Franzen auf der Jahrespressekonferenz des wichtigsten Handelsverbandes abermals nicht: "Es steht nicht gut um unser Land". Deutschland schaffe keinen starken, selbsttragenden Aufschwung, solange der private Konsum nicht in Gang komme. Das aber passiere nicht, solange die Verbraucher der Politik die wichtigen Reformen des Arbeitsmarktes, der Steuer- und Sozialversicherungssysteme nicht zutrauten und aus Angst um ihre Zukunft ihr Geld zusammenhielten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats