HDE: Düstere Umsatzprognose


HDE warnt vor MWST-Erhöhung Von Heidi Dürr Mit einem realen Umsatz-Minus des deutschen Einzelhandels von ein bis zwei Prozent rechnet der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) für dieses Jahr. Auch für 1998 wird keine Besserung erwartet. Wie HDE-Hauptgeschäftsführer Holger Wenzel am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in Berlin bekanntgab, lag bereits Ende Juli der Einzelhandelsumsatz in der Bundesrepublik (ohne KfZ-Handel und Tankstellen) real knapp ein Prozent unter dem "mäßigen Vorjahresniveau".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats