Einzelhandel erwartet trotz Konjunkturspritzen leichtes Minus


Der deutsche Einzelhandel erwartet trotz milliardenschwerer Konjunkturprogramme eine schwächere Kauflaune in diesem Jahr. Der Umsatz dürfte sich nominal "in einem Korridor von Null bis minus ein Prozent" bewegen und damit leicht sinken, teilte der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) am Dienstag in Berlin mit. Nach einem zufriedenstellenden Weihnachtsgeschäft und recht stabilen Umsätzen im Januar sei in den ersten sechs Monaten das Vorjahresniveau noch zu halten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats