HDE rechnet für 2003 mit 1,5 Prozent Umsatzminus


LZ|NET. Der deutsche Einzelhandel hat seine Umsatzprognose für das laufende Jahr erneut gesenkt. "Wir rechnen nun sogar mit einem nominalem Umsatzminus von 1,5 Prozent", sagte der Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes des Deutschen Einzelhandelsverbandes (HDE), Holger Wenzel, am Freitag der Nachrichtenagentur Reuters. Ende Oktober war der Verband noch von einem realen Umsatzrückgang von 0,5 Prozent ausgegangen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats