Höherer Mindestlohn HDE weist Verdi-Forderung zurück


Der Handelsverband Deutschland (HDE) kritisiert die von Verdi-Chef Frank Bsirske geforderte frühzeitige Anhebung des Mindestlohns. "Das macht keinen Sinn", sagt HDE-Geschäftsführer Heribert Jöris auf LZnet-Anfrage und betont, dass bereits eine sofortige Einführung einer Lohnuntergrenze von 8,50 Euro vielen Einzelhändlern in strukturschwachen Regionen große Schwierigkeiten bereiten würde. "Das wäre ein zu großer Schluck aus der Pulle", sagt er.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats