Hagebau trotzt negativem Branchentrend


Der Baumarktbetreiber und Baustoff-Fachhändler Hagebau hat sich nach eigenen Angaben von der weiter lahmenden Konjunktur der Branche abgekoppelt. Die Gruppe mit Stammsitz in Soltau habe 2005 einen Umsatz von 3,3 Mrd. Euro erzielt und damit erneut das sehr gute Niveau des Vorjahres erreicht. Wie die Kooperation weiter mitteilte, trug dazu vor allem das starke zweite Halbjahr bei. Zum Gewinn machte Hagebau keine Angaben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats