Baukrise macht Hagebau zu schaffen


Die anhaltende Krise am Bau macht auch dem Baumarktbetreiber und Baustoff-Fachhändler Hagebau zu schaffen. Der Umsatz der Gruppe sank in den ersten fünf Monaten 2005 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 4,4 Prozent auf 1,34 Mrd. Euro. In Deutschland wurden rund 1,21 Mrd. Euro erlöst. Das waren 5,2 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Das teilte das Unternehmen am Montag in Soltau mit. Der private Wohnungsbau sei deutlich zurückgegangen, auch der öffentliche Bau zeige keine Impulse.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats