Hall verdient mehr


Die Mönchengladbacher Tabakwarengroßhandlung Hall Tabakwaren hat mit seinen sieben Standorten in Deutschland trotz Umsatzeinbußen mehr verdient. 2009 ist nach Unternehmensangaben der Umsatz um 2,1 Prozent auf 644 Mio. Euro zurück gegangen, der Vorsteuergewinn stieg um 31,2 Prozent auf 10,1 Mio. Euro. 
Mit 32.000 Zigarettenautomaten erzielte man einen Umsatz von 144 Mio. Euro (minus 3,5 Prozent).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats