Halloren wächst kräftig


Die seit knapp einem Jahr an der Frankfurter Börse notierte Halloren Schokoladenfabrik in Halle ist 2007 kräftig gewachsen. Der Umsatz stieg von 25,86 Mio. Euro 2006 auf 30,1 Mio. Euro, wie Vorstandsvorsitzender Klaus Lellé sagte. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) betrug 3,15 Millionen Euro nach 1,64 Millionen Euro. Halloren ist nach eigenen Angaben die älteste produzierende Schokoladenfabrik in Deutschland.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats