Halloren wächst zweistellig


Die börsennotierte Halloren Schokoladenfabrik AG aus Halle hat im ersten Halbjahr 2011 ein zweistelliges Wachstum erzielt. Der Konzernumsatz erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 10,7 Prozent auf 25,96 Mio. Euro, wie das Unternehmen mitteilte. Maßgeblich zur guten Entwicklung habe der Standort Delitzsch (Sachsen) beigetragen, sagte eine Sprecher des Unternehmens. Vor etwa drei Jahren hatte Halloren die Delitzscher Schokoladenfabrik übernommen. Der

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats