Beteiligung Halloren will Umsatz im Ausland bis 2018 mehr als verdoppeln


Die Halloren Schokoladenfabrik will ihren Umsatz bis 2018 mehr als verdoppeln - durch stärkere Auslandsaktivitäten. Geplant sei, das Exportgeschäft nach Asien und Amerika deutlich zu steigern, teilte das Unternehmen am Montag in Halle mit.
Um dieses Ziel zu erreichen, beteiligt sich Halloren mit 25 Prozent an der US-Vertriebsgesellschaft Charlie Distribution. Im Gegenzug übernehmen die US-Amerika

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats