Handel lehnt Beteiligung an Lebensmittelkontrollen ab


Der Lebensmittelhandel lehnt eine Beteiligung der Wirtschaft an den Kosten amtlicher Nahrungskontrollen ab. Die reguläre Überwachung sei eine originäre Aufgabe des Staates im Rahmen der Daseinsvorsorge, teilte der Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels mit. "Sie ist zum Schutz der Verbraucher und daher durch Steuermittel zu finanzieren."

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats