Capri-Sonne Hans-Peter Wild macht einen Schnitt


Für Überraschungen ist Hans-Peter Wild immer wieder gut. Überraschend hat der Unternehmer vor vier Jahren Investor KKR in das weltweit fünftgrößte Aromenunternehmen Wild Flavors geholt und einen Börsengang angepeilt. Nun bläst Hans-Peter Wild alles ab und will das Unternehmen meistbietend verkaufen. Nicht tangiert wird von der geplanten Transaktion die SiSi-Werke mit der Marke Capri-Sonne.
Dass b

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats