Haribo: Neue Standorte in Ungarn und USA


Haribo legt weiter kräftig im Auslandsgeschäft zu Bonner planen den Neubau von Fabriken in Ungarn und den USA -- Wachstum auch im Inland/ Von Andreas Chwallek Ein rasantes Expansionstempo im Ausland legt der Bonner Fruchtgummi- und Lakritz-Spezialist Haribo vor. Nach einer Reihe von Zukäufen in diesem Jahr soll Anfang 1999 der Bau einer Fabrik in Ungarn beginnen. Erstmals erreichte das Auslandsgeschäft 1998 einen höheren Umsatzanteil als das Inland.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats