Haribo verlässt Bonn


Der Süßwarenhersteller Haribo wird seinen traditionellen Stammsitz in Bonn verlassen und in das Umland nach Rheinbach ziehen. Als neuer Standort sei nur noch Rheinbach in Nordrhein-Westfalen im Rennen, bestätigte Haribo-Sprecher Marco Alfter der dpa in Bonn. Dem bisherigen Favoriten, der Gemeinde Grafschaft-Gelsdorf (Rheinland- Pfalz), gab Haribo-Chef Hans Riegel nach einem Rechtsstreit mit rheinland-pfälzischen Behörden hingegen einen Korb, wie die Zeitung «Express» berichtete.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats