Haribo verlässt Bonn


Der Süßwarenhersteller Haribo wird seinen traditionellen Stammsitz in Bonn verlassen. Als neuer Standort seien nur das benachbarte Rheinbach (Rhein-Sieg-Kreis) und die Gemeinde Grafschaft-Gelsdorf (Kreis Ahrweiler/Rheinland-Pfalz) im Rennen, sagte Haribo-Sprecher Marco Alfter der dpa in Bonn. Das Unternehmen werde sich in diesem Jahr endgültig für einen der beiden Orte entscheiden. Langfristig werde neben der Produktion voraussichtlich auch die Verwaltung aus dem Bonner Stadtgebiet abgezogen werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats