Steuervorteile Haribo nutzt Luxemburg für Duty-Free-Geschäfte


Haribo zieht mit einer Vertriebstochter nach Luxemburg. Im nächsten Jahr soll zudem das internationale Duty-Free-Geschäft von Luxemburg aus gesteuert werden. In der Presse weist das Unternehmen Spekulationen zurück, wonach das Süßwarenunternehmen diese Gründungen nutzen will, um weniger Steuern in Deutschland zu zahlen und betont, dass der Sitz der Zentrale und der deutschen Gesellschaft in Deutschland bleibe.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats