Hartmann zieht positive Bilanz


Die Paul Hartmann AG, Heidenheim, Hersteller von Gesundheitsprodukten („Fixies“-Windeln, „Ria Lada Care“, „Bel“-Watteprodukte etc.), zieht für 2002 eine positive Bilanz. Der Konzern erzielte einen Umsatz von knapp 1,27 Mrd. Euro. Davon stammen knapp unter 50 Prozent aus dem Inlandsgeschäft. Der Jahresüberschuss liegt bei rund 23,1 Mio. Euro, mehr als 50 Prozent über dem Vorjahresergebnis. Das stärkste Umsatzplus erzielte mit 17 Prozent der Bereich Pflege, damit erstmals stärkster Unternehmensbereich.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats