Hartmann legt erneut zu


Der Pflegeproduktspezialist Hartmann hat durch das Geschäft mit Verbandsstoffen, Einlagen und OP-Kitteln beim Umsatz erneut zugelegt. In den ersten neun Monaten des Jahres seien die Erlöse um acht Prozent auf gut eine Milliarde Euro gestiegen, teilte das Unternehmen in Heidenheim mit. Das Konzernergebnis kletterte um 22,4 Prozent auf 34,4 Millionen Euro. Um 18,5 Prozent auf 58,8 Millionen Euro legte das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) zu.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats