Hartmann meldet mehr Umsatz, rückläufiges Ergebnis


Mit dem Handel von Verbandsstoffen, Einlagen und OP-Masken hat der Heidenheimer Pflegeproduktspezialist Paul Hartmann ein Umsatzplus verbucht. Die Erlöse seien im Geschäftsjahr 2008 um 7,5 Prozent auf rund 1,38 Mrd. Euro gestiegen, sagte Vorstandsvorsitzender Rinaldo Riguzzi zur Bilanzpressekonferenz in Stuttgart. Allerdings sackte das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 21,6 Prozent auf 51,6 Millionen Euro ab.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats