Konzentration auf Kerngeschäft


Der Hersteller von Medizin- und Pflegeprodukten Paul Hartmann hat im vergangenen Jahr die 2004 begonnene Konzentration auf das medizinische Kerngeschäft fortgesetzt. Das Inkontinenz-, Wund- und OP-Management mache inzwischen 82,1 (2005: 79,4) Prozent des Gesamtumsatzes aus, sagte der Vorstandsvorsitzende der Paul Hartmann AG (Heidenheim), Rinaldo Riguzzi. Weiteres Wachstum im Kernsegment Auch im laufenden Geschäftsjahr will sich das Unternehmen auf profitable Geschäfte in den Kernsegmenten konzentrieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats