Neuausrichtung steigert Gewinn


Nach der Konzentration auf das Medizingeschäft hat der Hersteller von Medizin- und Pflegeprodukten Paul Hartmann in den ersten neun Monaten den Gewinn verdreifacht. Nach Angaben der Paul Hartmann AG (Heidenheim) legte der Konzerngewinn von zehn Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf 31 Mio. Euro zu. Der Umsatz ging um 0,7 Prozent auf 916 Mio. Euro zurück. In den Kerngeschäften Inkontinenzprodukte, Operations- und Wundmaterial erzielte das Unternehmen Umsatzzuwächse zwischen vier und fünf Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats