Verknappung bei Hartweizen


In einem "dringenden Appell an EU-Agrarkommissar Fischler" in Brüssel hat der Europäische Verband der Hartweizenmühlen auf den explosionsartigen Anstieg der Hartweizen-Rohstoffpreise hingewiesen und Lösungsvorschläge angekündigt. Die jetzige Situation habe nicht nur Auswirkungen auf die Erzeuger, sondern insbesondere auch auf die absolut vom Hartweizen abhängigen Teigwarenhersteller. Die weltweite Verknappung habe im nunmehr dritten Jahr in Folge dazu geführt, dass auch auf den derzeit bestehenden EU-Anbauflächen der Bedarf der europäischen Mühlen nicht mehr gedeckt werden könne.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats