Hasbro verdient gut an Superhelden


Heldenfiguren zu Kinohits wie "Indiana Jones", "Hulk" und "Star Wars" bescheren dem weltweit zweitgrößten Spielwarenhersteller Hasbro weiter gute Gewinne. Unter dem Strich verdiente der US-Konzern im zweiten Quartal 37,5 Mio. Dollar. Im Vorjahr hatten hohe Abschreibungen den Überschuss massiv auf 4,8 Mio. Dollar gedrückt. Der Umsatz des Herstellers von Klassikern wie "Monopoly" und "Trivial Pursuit" stieg in den vergangenen drei Monaten um 13 Prozent auf 784 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats