Hasbro verdient kräftig


Der weltweit zweitgrößte Spielzeug-Hersteller Hasbro hat im Weihnachtsgeschäft kräftig verdient. Im Schlussquartal stieg der Reingewinn auf 166 Millionen Dollar, wie der Konzern am Montag in Pawtucket (Rhode Island) mitteilte. Vor einem Jahr waren es 94 Mio. USD gewesen. Den Umsatz konnte Hasbro um 12 Prozent auf knapp 1,4 Mrd. USD steigern. Vor allem Spielzeug für Jungen verkaufte sich bestens. Von Hasbro stammen unter anderem die «Transformer»-Autos oder die «Super- Soaker»-Wasserpistolen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats