Hassia legt Kronia trocken


Der Getränkekonzern Hassia Mineralquellen macht den im Sommer übernommenen Konkurrenten Kronia dicht. Der Betrieb werde stillgelegt, erklärte das Unternehmen am Mittwoch am Stammsitz Bad Vilbel bei Frankfurt. Mit den 44 Mitarbeitern solle ein Interessensausgleich gefunden werden. Als Gründe für das Aus nannte Hassia-Marketingchef Ullrich Schweitzer die schwachen Kronia-Marken, die erneut negative Absatzentwicklung und einen "erheblichen" Investitionsstau in dem übernommenen Unternehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats