Hassia setzt auf regionale Strategien


LZ|NET. Der Markt für alkoholfreie Getränke befindet sich weiter im Umbruch. Nach Auffassung des Geschäftsführenden Gesellschafters der Hassia-Gruppe, Dirk Hinkel, werden von den 226 Brunnenbetrieben 2010 nur noch 175 übrig sein. Zudem komme die Marke generell in noch stärkere Bedrängnis. Die Hassia Gruppe setzt auch deshalb auf die regionale Kompetenz. "Der Preiseinstieg rüstet mächtig auf", weiß nicht nur Hinkel.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats