Hawesko will im Ausland expandieren


Der börsennotierte Hamburger Weinhändler Hawesko denkt über eine verstärkte Expansion ins westeuropäische Ausland nach. Im ersten Quartal konnte Hawesko den Umsatz gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres um mehr als zehn Prozent auf 81 Mio. Euro steigern, während der deutsche Weinmarkt um 1,4 Prozent rückläufig war. Das Ergebnis nach Steuern lag bei 2,7 (Vorjahresquartal: 0,9) Mio. Euro. Für das laufende Jahr erwartet das Handelsunternehmen auch durch die Reform der Unternehmenssteuern deutlich höhere Gewinne als im Vorjahr.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats