Hawesko zahlt Bollinger aus


Die Weinhandelsgruppe Hawesko Holding AG, Hamburg, hat die restlichen 10 Prozent der Anteile an der CWD Champagner- und Wein-Distributionsgesellschaft übernommen, die bisher bei der Societe Jacques Bollinger S.A., Ay, lagen. Der Vertrag als Exklusiv-Distributeur von Bollinger, so wird von Hawesko versichert, ist davon nicht betroffen. CWD beliefert die Gastronomie und Wiederverkäufer im Versand und setzte im vergangenen Jahr 21 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats