Heberer: bernimmt Filialnetz


Heberer übernimmt Wendeln-Filialen von Kurt Hoffmann Die Wiener Feinbäckerei Heberer, Mühlheim am Main, hat von der Großbäckerei Wendeln, Garrel, rückwirkend zum 1. Januar 1998 43 Bäckerei-Filialen mit einem Gesamtumsatz von 24 Mio. DM und 240 Beschäftigten übernommen. Die ehemaligen "Hess"-Filialen, die von Wendeln unter "Brotkörbchen" betrieben wurden, will Heberer künftig unter der Bezeichnung "Der Brotbäcker" führen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats