Standortfrage bei Heidemark offen


Die Heidemark GmbH & Co KG in Garrel, nach Angabe von Inhaber Bernd Kalvelage zweitgrößter deutscher Anbieter von Truthahnfleisch, hat noch nicht entschieden, ob der Ersatzbetrieb für die 1999 völlig abgebrannte Produktionsstätte im sachsen-anhaltinischen Vahldorf am selben Standort oder im Landkreis Cloppenburg errichtet werden soll. Der Grund: Entgegen den Planungen liegen noch keine Baugenehmigungen vor.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats