Heijn: Fleischbetrieb abgegeben


Albert Heijn gibt Fleischbetrieb ab Meatpoint-Tochter Sturko-Meat übernimmt Standort Groenlo Die zum Meatpoint-Konzern gehörende Sturko-Meat Group bv im holländischen Doetinchem übernimmt den zentralen Fleischbetrieb des Supermarktkonzerns Albert Heijn in Groenlo.   Ahold, die Muttergesellschaft von Albert Heijn, setzt mit diesem Verkauf die Aufgabe der eigenen Fleischproduktion fort. Bis vor kurzem verfügte Ahold noch über die Fleischwarenbetriebe Meester und Nistria sowie über den Weiterverarbeitungsbetrieb in Groenlo und Zaandam.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats