Heineken und Kronenbourg droht Kartellstrafe


Den Bierbrauern Heineken und Kronenbourg droht einem Pressebericht zufolge eine Kartellstrafe der EU-Kommission wegen Wettbewerbsverletzungen. Die Behörde werde bereits am Mittwoch eine Strafe gegen die beiden Konzerne verhängen, berichtete die französische Zeitung "Les Echos", eine Schwesterzeitung der "Financial Times Deutschland" (FTD). Die Brauereien sollen sich den französischen Biermarkt aufgeteilt haben, lauteten die Vorwürfe.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats