Heineken rückt vor


LZ|NET. Der Kauf des österreichischen Bierkonzerns BBAG durch Heineken ist weitgehend besiegelt. Für den Deal lassen die Niederländer zunächst 769 Mio. Euro für 68,7 Prozent der GeBAG-Anteile springen. Die ganze Übernahme wird 1,9 Mrd. Euro kosten. Für die im Streubesitz befindlichen Aktien hat Heinken ein attraktives öffentliches Angebot mit einem Agio von 34 bzw. 45 Prozent über dem Aktienkurs (30.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats