Heineken will Amstel selbst vertreiben


LZ|NET. Der Braukonzern Heineken hat dem südafrikanischen Konkurrenten SABMiller die Lizenz für den Vertrieb der Biermarke Amstel in Südafrika entzogen. Wie es heißt, will Heinken das Bier in Südafrika künftig selbst vertreiben. Laut Pressebericht schmälert das Ende der Lizenzvereinbarung bei SABMiller den Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen um rund 80 Mio. USD. Amstel stehe in Südafrika für rund 9 Prozent des dortigen Konzernumsatzes.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats