Heineken darf in JV mit KPN investieren


Die Europäische Kommission hat der Heineken NV, Amsterdam, erlaubt, in ein Joint Venture mit der KPN Mobile NV, Den Haag, zu investieren. Mit dem Joint Ventrue "ON" wollen KPN und Heineken TV-Zugang, Videomaterial und Breitbandanbindung für Gaststätten und Catering-Unternehmen vor allem in den Niederlanden anbieten. ON-Kunden sollen mit ON-Kunden an anderen Standorten über das ON-Netz kommunizieren können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats