Heineken kauft in Russland


Der niederländische Brauereikonzern Heineken verstärkt sein Engagement in Russland. Das Unternehmen gab den Kauf der Patra-Brauerei in Russlands drittgrößter Stadt Jekaterinburg bekannt. Der Kaufpreis wurde nicht genannt. Heineken erhält durch die Übernahme der Firma im Ural nach eigenen Angaben einen Marktanteil von 8,3 Prozent in Russland und festigt damit seine Position als Nummer drei. Das Unternehmen erwartet, dass der russische Biermarkt in diesem Jahr um 5,5 Prozent wächst. (dpa)

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats