Heineken will Mehrheit an nigerianischer Brauerei


Der niederländische Brauerreikonzern Heineken N.V., Amsterdam, will bei der nigerianischen Consolidated Breweries ihren Anteil von 24 Prozent auf über 50 Prozent aufestocken. Der Kauf müsse noch die Unternehmenswertprüfung durchlaufen und von den Wettbewerbsbehörden genehmigt werden. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt. Consolidated Breweries hat in Nigeria einen Marktanteil von 9,5 Prozent und ist Nummer Drei auf dem Biermarkt des afrikanischen Landes.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats