Heineken im ersten Halbjahr mit Gewinnrückgang


Der niederländische Braukonzern Heineken N.V., Amsterdam rechnet nach einem Ergebnisrückgang in der ersten Jahreshälfte mit einem niedrigeren Gewinn im Gesamtjahr. Der Überschuss in den ersten sechs Monaten 2004 sei um 27 Prozent auf 293 Millionen Euro gesunken, teilte das Unternehmen mit. Gründe für den Gewinnrückgang im ersten Halbjahr sind unter anderem Währungseffekte und Firmenwert-Abschreibungen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats