Heineken kommt bei Übernahme von APB voran


Der niederländische Brauereikonzern Heineken kommt bei der Übernahme der asiatischen APB-Brauerei voran. Der langjährige Partner, die singapurische Holding Fraser & Neave (F&N), wird ihren Aktionären den Verkauf ihrer APB-Anteile an die Niederländer empfehlen, wie Heineken am Freitag (3.8.) mitteilte. Bisher hält Heineken 42 Prozent, Fraser & Neave weitere 40 Prozent an der Brau

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats