Heineken hat Probleme bei Übernahme von APB


Der thailändische Milliardär Charoen Sirivadhanabhakdi will Heineken den Weg zur Übernahme des asiatischen Braukonzerns APB versperren. Über eine Tochterfirma bietet er 9 Milliarden Singapur-Dollar (5,66 Mrd Euro) für jene 70 Prozent am APB-Großaktionär Fraser & Neave (F&N), die er nicht bereits besitzt. Das geht aus einer Mitteilung vom Donnerstag (13.9.) hervor.
Mit der Offerte liegt der

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats