Heineken verliert Prozess gegen Philips


Der Philips-Konzern darf seinen für Partykeller bestimmten Bierzapfer "PerfectDraft" weiter gegen die Konkurrenz "Beertender" von Heineken anbieten. Der niederländische Bierbrauer verlor einen Prozess gegen den Konsumgüterproduzenten aus dem eigenen Land. Heineken hat seine Zapfanlage für den heimischen Tresen gemeinsam mit Krups entwickelt und 2004 auf Markt gebracht. Das Unternehmen beschuldigte Philips, bei der Entwicklung von "PerfectDraft" den patentgeschützten Zapfhahn des Heineken-Produkts nachgemacht zu haben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats