Heineken interessiert sich für Carling


Der niederländische Braukonzern Heineken führt Gespräche mit Interbrew über den Kauf der britischen Brauerei Carling. Es sei richtig, dass Heineken Interesse an Carling habe, aber nur zum "richtigen Preis", sagte Unternehmenssprecherin Manel Vrijenhoek in Amsterdam. Wie berichtet hatte auch SAB Interesse an Carling bekundet. Wie es heißt, habe Heineken keine Eile, das Geschäft über die Bühne zu bringen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats