Geschäftsjahr Heineken büßt Gewinn ein


Die Zurückhaltung der Kunden in Mittel- und Osteuropa sowie die Euro-Stärke haben bei dem Brauereikonzern Heineken im vergangenen Jahr für einen Gewinnrückgang gesorgt. Der Gewinn vor Sonderposten sei um 4,6 Prozent auf 1,59 Mrd. Euro gesunken, teilte der drittgrößte Brauereikonzern der Welt mit. Nach dem dritten Quartal hatte Heineken sein Gewinnziel kassiert und einen Rückgang in Aussich

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats