Heineken hält an Wachstumszielen fest


Der niederländische Brauereikonzern Heineken hat im ersten Halbjahr die Gewinnerwartungen des Marktes übertroffen und das Jahresziel für das organische Wachstum bekräftigt. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) sowie Sonderposten stieg von 726 auf 906 Mio. Euro, wie Heineken in Amsterdam mitteilte. Analysten waren im Schnitt von 832 bis 860 Mio. Euro ausgegangen. Der Überschuss vor Sonderposten legte von 410 auf 548 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats