Geschäftsjahr Heineken verliert im zweiten Halbjahr an Schwung


Der weltweit drittgrößte Brauereikonzern Heineken hat im zweiten Halbjahr 2014 etwas an Schwung verloren und rechnet auch im laufenden Jahr mit weniger Bierabsatz. Weil die ersten sechs Monate dank guten Wetters und der Fußball-WM aber gut liefen, stieg der Umsatz aufs Jahr gesehen noch leicht auf 21,2 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch in Amsterdam mitteilte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats