Heinz bestätigt Analysten-Prognose für erstes Quartal


Der amerikanische Nahrungsmittel-Hersteller H.J. Heinz Inc., Pittsburgh musste im ersten Quartal erwartungsgemäß einen Gewinnrückgang hinnehmen, nachdem sich der Konzern zuvor von einigen Produktsegmenten getrennt hatte. Die Einführung neuer Produkte führte allerdings zu einer Steigerung des Gewinnumsatzes. Der Nettogewinn des weltgrößten Ketchup-Herstellers lag in den ersten drei Monaten des laufenden Fiskaljahres bei 194,8 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats