H.J. Heinz wächst kräftig


Der amerikanische Ketchup-Riese H.J. Heinz Co. hat im Schlussquartal des Geschäftsjahres 2003/2004 (28. April) seinen Gewinn dank höherer Umsätze, Sparmaßnahmen und günstiger Wechselkurse nahezu verdoppelt. Das Unternehmen verdiente in dem Dreimonatsabschnitt 196,5 Mio. USD(164 Mio Euro) gegenüber 102,6 Mio. USD in der entsprechenden Vorjahreszeit. Der Gewinn pro Aktie legte auf 55 (Vorjahr: 29) Cent je Aktie zu.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats