Weingroßhandlung Hellwege gerettet


Die insolvente Wein- und Spirituosengroßhandlung Hellwege GmbH & Co. KG, Hamburg, ist gerettet. Der Geschäftsbetrieb wurde durch die HSW Hellwege Spirituosen- und Wein-Vertriebs GmbH übernommen, eine Tochter des GEV Großhandelsverband des Wein- und Spirituosenhandels Wein Großeinkaufs-GmbH & Co. KG, Osnabrück. Der GEV will den Standort und einen Großteil der Arbeitsplätze erhalten. Die Geschäftsführung übernimmt Reinhard Alscher, früher GEV-Geschäftsführer.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats